Horte "Belei"

Belai - Dat Edelweiß

Hi,

Du hast die Horte Belei gefunden. Wir, das sind Tim, David, Marvine, Mike und Wombat, haben uns den Namen Belei gewählt, was auf deutsch soviel wie "weiß" oder "Edelweiß" heißt und es soll den Geist unserer Gruppe widerspiegeln. Denn wie das Edelweiß auf dem Berg, so wollen auch wir unerreichbar und edel sein. Okay, meistens sind wir eher wild wie Unkraut und widerspenstig wie Gestrüpp aber man muss sich ja auch Ziele setzen. ;-)

Neben der Horte Weißer Adler sind wir die mittelalten Fraktion im Stamm. Unsere Programmaktivitäten sind mittlerweile nicht mehr nur körperlich, sondern auch geistig. Während wir auf Fahrt sind, machen wir uns über Sinn und Zweck des ganzen bewusst. 

Momentan verbringen wir viel Zeit mit dem Umbau unseres Raumes, ein echtes Highlight des Geländes mit Holzofen und Holzvertäflung, das komplett durch unsere Hand entsteht. Viele Aufgaben des Stammes ruhen auch auf unseren Schultern, so vermieten wir das Heim, führen eigene Horten und die Rüstkammer bei uns.

Wenn auch Du ungefähr 17 Jahre und aufwärts bist, komm doch einfach mal Dienstags 17:30Uhr vorbei!

Mitglieder:

Tim Z.: Hallo, ich bin Tim, bin 19 Jahre alt und Gruppenleiter der Horte Belei und der Stammesführer alle Gruppen. Neben Mike bin ich auch der, der sich um das Heim kümmert. Außerdem bin ich für die Vermietung des Heimes zuständig. Ich bin schon mehr als die Hälfte meines Lebens bei den Pfadfindern und habe keinen Tag davon bereut. Ich liebe die Natur und bin bei jeder Fahrt dabei!

Mike P.: Mahlzeit. Ich bin der Mike, bin 20 Jahre alt und gute 10 Jahre bei den Saporoger Pfadfindern. Ich leite die jüngere Horte Bulawa und bin für unsere Rüstkammer zuständlich. Die Pfadfinder sind für mich ein essenzieller Teil meines Lebens. Sie haben mich so sehr beeinflusst, dass ich meinen weiteren Berufsweg danach gerichtet habe. Ich fühle mich in der freien Natur sehr wohl und genieße diese Zeit, ganz weit weg von dem Alltagstrubel.

Marcel B.: Ich bin Marcel (Wombat) und bin 35 Jahre alt. Ich war damals Gruppenführer der Horte Belei und bin als Ehrenmitglied in der Gruppe dabei. In den vielen Jahren habe ich den Jungs hier einiges beigebracht und bin auch sehr stolz darauf. Meine Aktivität ist mittlerweile eher bei der Älterengemeinschaft.

David A.: Huhu, ich bin David. Man nennt mich auch "Jaque" durch meine Baskenmütze. Ich gehöre zur Horte Belei und finde es richtig gut hier. Mir gefallen bei den Pfadfindern vorallem die Singerunden am Abend. Es ist ein tolles Gefühl mit 20 Mann oder noch mehr am Feuer zu sitzen und zu singen.

Marvine E.: Ich bin Marvine und heiße "Streifenhörnchen". Ich genieße die Heimabende in meiner Gruppe. Jede Woche steht was neues auf dem Plan, was man auch im Alltag gut gebrauchen kann. Ich freue mich schon darauf was es nächste Woche gibt!