Gilde Mucki

Die Gilde Mucki besteht zurzeit aus 7 Mädchen zwischen 7 und 12 Jahren. Sie ist Teil des Hags Theophanu.

"Wir haben uns wegen Mucki Koch so genannt. Sie war im Krieg bei den Edelweißpiraten in Köln. Das war so ähnlich wie Pfadfinder. Die Edelweißpiraten waren gegen Hitler und gegen die Nazis. Mucki war ganz schön mutig und musste sogar ins Gefängnis." (kicher, 9 Jahre)

Gilde Agrippina

Die Gilde Agrippina besteht zurzeit aus 8 Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren. Sie ist ein Teil des Hags Theophanu.

"Wir heißen Agrippina, weil das auch eine ganz mächtige Frau war. So wie Theophanu. Aber sie hat vor 2000 Jahren gelebt und hat Köln gegründet." (perfekt, 9 Jahre)

Was wir machen...

Seit Herbst 2017 gibt es endlich wieder eine Mädchengruppe am Heim. Wir heißen Hag Theophanu und treffen uns immer Dienstags von 17.00 bis 19.00 Uhr zum Spielen, werken, toben, singen und "Pfadfinder-Sachen" machen. Ab und zu machen wir am Wochenende Fahrten in die Umgebung und übernachten in Zelt, Scheune oder Haus. Natürlich ohne Eltern!

 

 

So kannst du bei uns mitmachen:

Du hast Lust auf Abenteuer?

Du Bist gerne draußen?

Du bist zwischen 6 und 16 Jahre alt?

Du bist gerne mit anderen zusammen?

Du magst spielen, singen, Feuer machen, werken und noch viel mehr?

Du suchst ein Hobby, was dich dein ganzes Leben lang begleitet?

 

Wenn du Lust darauf hast, komm einfach beim nächsten Heimabend (Dienstags von 17 bis 19.00 Uhr) vorbei. Oder schreib uns. Einstieg jederzeit möglich!

hag-theophanu@gmx.de

 

 

Warum Theophanu???

Theophanu war eine mächtige und kluge Frau. Sie lebte im Mittelalter und war sogar Kaiserin. Ursprünglich kam sie aus Byzanz (Heute: Istanbul) und wurde in Köln begraben. Sie hat sich ihr ganzes Leben lang für die Verständigung zwischen Orient und Okzident stark gemacht. Ein gutes Vorbild, finden wir!